Die Top 5 Revolutionären Spiele für die Wii

Die Nintendo Wii gilt als Pionier im Bereich Motion Gaming. Die Wiimote gesteuerte Konsole, die Jahre vor dem PS Move the Xbox Kinect veröffentlicht wurde, hat uns gezeigt, wie unterhaltsam und spannend Motion Gaming sein kann. Natürlich nutzen nicht alle Wii-Spiele die Bewegungssteuerung voll aus – einige Spiele können mit dem optionalen Joypad-ähnlichen klassischen“ Controller sehr gut gespielt werden. Andere hingegen bringen die Nutzung von Wiimote und Nunchuck auf eine ganz neue Ebene.

Keine Helden mehr

Wir eröffnen diese Liste mit keinem anderen Meisterwerk von Goichi Suda, das ein Beat-em-up darstellt: der No More Heroes-Serie. Was die Steuerung betrifft, so hat sich gegenüber dem Original und der Fortsetzung (No More Heroes: Desperate Struggle) nicht viel geändert, aber trotzdem ist dieses Spiel immer noch einer der eigenartigsten bewegungsgesteuerten Titel, die veröffentlicht werden.

Der Hauptdarsteller Travis Touchdown nimmt am Turnier der Attentäter teil, und um den ersten Platz zu erreichen, muss er den Rest des Wettbewerbs eliminieren. Das Spiel beginnt mit dem Strahl-Schwert schwingenden Helden, der mit dem zehnten Platz beginnt, und während Sie durch die Geschichte gehen, treffen Sie eine ganze Reihe von sexy und bizarren Attentätern, die Ihnen im Weg stehen. Es gibt viel Humor für Erwachsene in diesem Spiel, einige subtil, andere grob. Die Action-Sequenzen hingegen sind viel Gewalt. Es ist ermutigend zu sehen, dass Nintendo jetzt Platz für reifere Spieler macht (schließlich sind die meisten von uns, die mit Mario und Donkey Kong aufgewachsen sind, jetzt viel älter).

Die Steuerung dieses Spiels platziert es als ersten Eintrag auf der Liste: Das Combo-System nutzt die Tasten, die Bewegung und sogar die Nunchuck-Bewegung, um Travis‘ breite Palette an Zügen auszuführen. Wir werden auch unsere Hüte für die „Telefonanruf“-Ereignisse, bei denen Sie den Controller gegen Ihr Ohr drücken müssen (die Wiimote hat einen internen Lautsprecher), sowie für die leicht ungezogenen Strahl-Schwert-Ladevorgänge abspielen. Natürlich werden wir nicht darauf eingehen, es liegt an Ihnen, die Spieler zu erkunden.

Himmelskrabbeltiere: Unschuldige Asse

Obwohl wir den japanischen Roman oder den Anime nicht allzu gerne sehen, ist das Sky Crawlers-Spiel auf der Wii einer der beeindruckendsten Flugsimulationstitel, die wir auf dem Gerät gesehen haben.

Der große Vorteil der Wiimote ist ihre Vielseitigkeit. Die Spieler können es als Waffe, als Schwert, als regulären Controller und in diesem Fall als Flugstock verwenden. Die WiiMote kann verwendet werden, um die Neigung Ihres Flugzeugs zu steuern, während der Nunchuck die Beschleunigung übernimmt. Das Kippen beider Teile von Seite zu Seite steuert das Drehen und Rollen. Es macht Spaß, wenn auch nach etwa einer Stunde ein wenig anstrengend – was daran liegt, dass die WiiMote im Gegensatz zu einem typischen Flugstick, der auf einer Basis ruht, vollständig von Ihrem Arm getragen wird. Das Fehlen einer Basis bedeutet auch, dass kein Bezugspunkt für eine „neutrale“ Position vorhanden ist. Einige erfinderische Spieler haben bekanntlich ihre eigenen Reittiere für die Wiimote gebaut, um diese Probleme zu überwinden.

Das Spiel selbst nutzt die Spiel-Engine von Ace Combat, was bedeutet, dass viele der Faktoren, die beim Fliegen berücksichtigt werden, so weit vereinfacht wurden, dass das Spiel tatsächlich Spaß macht (ohne zu viel über Berechnungen nachdenken zu müssen). Vereinfacht bedeutet jedoch nicht, dass es unrealistisch ist. Rücksichtslose Fluggäste werden sich immer noch im Stillstand und Absturz befinden, wenn sie nicht vorsichtig handeln.

Insgesamt bietet dieses Spiel vielen Ace Combat-Veteranen eine schöne Abwechslung. Die alten Schulflugzeuge und der neue Ansatz bei der Auslieferung werden sicherlich eine willkommene Abwechslung sein. Die Schwierigkeitsstufe für einige der speziellen Bosskämpfe wird die Spieler auch zwingen, das Spiel selbst bei normalem Schwierigkeitsgrad viel ernster zu nehmen. Wenn du ein Fan von großartigen Luftkämpfen bist und nach einem neuen Weg gesucht hast, um sie zu erleben, ist Sky Crawlers der richtige Weg.

Trauma-Team

Die Kombination verschiedener Punkt- und Klickspiel-Genres kann ein wenig knifflig sein, aber die Leute hinter dem Trauma Team wissen sicher, wie man ein tolles Spiel macht. Dieses kleine Juwel eines Wii-Titels ist im Grunde genommen eine erweiterte Version des Trauma Center for the DS. Es verbessert nicht nur das Gameplay des Originals, sondern fügt auch viel mehr zum Mix hinzu.

Die Spieler beginnen das Spiel, indem sie eine von sechs Figuren auswählen. Dies bestimmt, welche Story-Missionen gespielt werden und wie das Gameplay abläuft. Nach jeder Mission werden die Spieler wieder auf den Charakterbildschirm zurückgeführt und derselbe Prozess läuft ab. Dies geht so lange weiter, bis alle Story-Missionen beginnen, sich in einem viel größeren Plot-Ereignis zu überlappen.

Jeder Charakter führt eine neue Form des Gameplays ein. Eine davon beinhaltet Untersuchungen, einige erfordern medizinisch-chirurgische Verfahren, andere erfordern, dass die Spieler mit den Patienten zur Diagnose sprechen. Es gibt insgesamt sechs individuelle Spielfunktionen in diesem Spiel, und sie alle vereinen sich zu einem wirklich innovativen Erlebnis bei der Nutzung des Motion Controllers der Wii. Wenn Sie nach einem Spiel gesucht haben, das in Bezug auf Steuerung, Handlung, visuellen Stil und Gameplay überzeugt, dann ist Trauma Team ein absolutes Muss für Sie.

Resident Evil 4

So ironisch es auch erscheinen mag, ein Spiel, das nicht für die Wii gedacht war, ist auch eines, das das Konzept des Hardcore-Motion-Gaming völlig neu definiert hat. Treten Sie ein Resident Böse 4. Dieses kleine Pseudo-Zombie-Fest der großen Sci-Fi Survival Horror Serie von Capcom nimmt einen ganz neuen Spielstil an, als es auf die Wii übertragen wurde.

Wenn man nun auf die ursprüngliche Playstation 2 Version des Spiels zurückblickt, ist es ziemlich offensichtlich, dass die Entwickler etwas anderes machen wollten. Für den Sony wurde ein optionaler Motorsägensteuergerät entwickelt, das dem Spieler einen neuen Weg zur Vorbereitung seiner Waffe eröffnete (der spezielle Steuergerät hatte mehr als nur einen ästhetischen Wert). Mit der Wii-Version erhält RE-Veteran Leon – und seine epische Emo-Frisur – den kompletten Satz an Bedienelementen, die der PS2-Controller angedeutet hat.

Die Bewegung wird durch den Nunchuck gesteuert und die Waffenkontrolle nutzt die Wiimote. Das macht das Spiel zu einem hybriden 3D-Abenteuer und On-Rail-Shooter. In Bezug auf Grafik und Handlung hat sich nicht viel geändert. Diejenigen, die bereits die PS2-Version gespielt haben, werden außerhalb des Steuerungssystems nichts Neues finden.

Dieses Spiel ist ein Muss für RE-Fans, die RE4 noch nicht gespielt haben (und Sie sollten es schon seit einer Weile ausprobieren) und jeden Wii-Besitzer, der etwas aufregender sein möchte als der übliche Preis von Nintendo-Titeln. Die innovative Nutzung der Wiimote und die Art und Weise, wie sie das Gameplay-Erlebnis gegenüber dem Originaltitel verändert, wird sicherlich ein Erlebnis sein, das Spieler nicht missen möchten.

Elebits

Der letzte auf unserer Liste ist Elebits, ein Science-Fiction-Spiel im Bilderbuch-Stil für Kinder, bei dem wir uns gefragt haben, wie viel Potenzial die Wiimote wirklich hat. Aus Sicht der Spieler müssen wir uns daran erinnern, dass dies eines der ersten Wii-Spiele ist, die jemals veröffentlicht wurden, und für diese Zeit waren die Grafiken ziemlich gut und die Bedienelemente waren einfach erstaunlich.

Die Hauptgeschichte ist einfach, bizarre Wesen, die als Elebits bekannt sind, beginnen aufzutauchen, und es liegt an dem Spieler, sie alle zu finden und mit einem einzigartigen Laser-Pistolenzapparat einzufangen, der vom Vater des Protagonisten erfunden wurde. Um das Spiel zu spielen, müssen die Spieler lediglich Objekte im Spiel zeigen und zappen. Zuerst können Sie nur kleine Objekte zappen, während Sie Dinge im Haus bewegen (kleine Bücher, Stühle, etc.), so dass Sie verschiedene Elebits entdecken, die eingefangen werden können. Wenn Sie genug von den außerirdischen Wesen sammeln, wird Ihr Zapper mächtiger und ermöglicht es Ihnen, größere Objekte wie ganze Regale, Telefonzellen und Autos zu bewegen.

Der wahre Spaß in diesem Spiel ist, wenn du dich auf den Bühnen bewegst und Objekte herumwirfst. Verschiedene Power-Ups erhöhen deine Fähigkeit, Objekte am Himmel zu greifen, zu schieben und sogar zu werfen – eine großartige Möglichkeit, die Sicht zu verbessern. Es ist ein lustiges und leichtes Spielerlebnis, gemischt mit ein paar herausfordernden zeitgesteuerten Missionen. Elebits ist eine perfekte Empfehlung für diejenigen, die einen schnellen Eindruck von echtem, bewegungsgesteuertem Spielen haben möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.