Probleme mit der Playstation 3

Die Sony Playstation 3 ist eine leistungsstarke Heimkonsole, und ihre Hardware gehört immer noch zu den besten, die die Technologie bieten kann, obwohl sie seit mindestens zwei Jahren im Einsatz ist. Und wie man es von einem System so mächtig und kompliziert erwarten würde, werden Probleme und Probleme auftreten. Während einige leicht herauszufinden sind, erfordern andere, dass Sie ein wenig mehr forschen und optimieren. Im schlimmsten Fall müssen Sie das Gerät an eine autorisierte Reparaturwerkstatt schicken. Aber bevor Sie den Panikknopf drücken, wenn die Dinge nicht so funktionieren, wie sie sein sollten, hier sind ein paar Dinge, die Sie vielleicht ausprobieren möchten.

Wenn die HDMI-Einspeisung nicht funktioniert und das Video auf Standard-Definition zurückgesetzt wird, halten Sie einfach den Netzschalter gedrückt, bis er ausgeschaltet wird. Schalten Sie es dann ein, indem Sie den Netzschalter etwa 5 Sekunden lang gedrückt halten (ein Piepton ertönt). Das Tolle daran ist, dass es dem Gerät ermöglicht, das HDMI-Kabel automatisch zu erkennen, sobald es wieder hochfährt, aber stellen Sie sicher, dass die Kabel fest angeschlossen sind.

Bei Spielen, die einfrieren und auflegen, gibt es keinen Grund zur Panik oder Sorge. Während dies definitiv ein Symptom für etwas anderes ist, friert sich das Einfrieren entweder mit Selbstwiederherstellung ein (die Konsole wird manchmal automatisch neu starten) oder Sie können einen manuellen Reset durchführen. Um den Unterschied zu erkennen, drücken Sie die PS-Taste auf Ihrem Controller. Wenn das System nicht reagiert und Sie nur den eingefrorenen Spielbildschirm sehen, dann ist es wahrscheinlich, dass sich die Konsole selbst ausschaltet. Wenn die XMB erscheint, ist es unwahrscheinlich, dass das System neu gestartet wird, und Sie müssen den Netzschalter gedrückt halten, bis die Konsole ausgeschaltet wird.

Spielen Sie Ihre PS2-Spiele; dies ist nicht wirklich ein Problem und ist eher ein Hardwareproblem, da die Abwärtskompatibilität nicht in allen Playstation 3-Geräten vorhanden ist. Daher müssen Sie lediglich die Hardware-Spezifikationen auf Ihrem Gerät überprüfen. Denken Sie auch daran, dass PS2-Spiele, selbst wenn Sie Abwärtskompatibilität haben, eine Regionalcodierung haben. Im Gegensatz zu den Blu-Ray PS3-Titeln (die auf jeder Region PS3 gespielt werden können), können Sie keine britischen PS2-Spiele auf Ihrer US-Konsole spielen, was bedeutet, dass Hardcore-Player immer noch eine PS2 importieren müssen, um OZ zu spielen.

Ein großes Problem, das die PS3 derzeit hat, ist die Aktualisierung des Systems. Während Sony mit jedem Update viele neue Funktionen einbringt, gibt es viele Berichte über Systeme, die aufgrund der Betriebssystemwechsel gesperrt oder eingefroren sind. Die Probleme treten häufiger bei Benutzern auf, die ihre Festplatten gegen Festplatten mit höherer Kapazität ausgetauscht haben, was bedeutet, dass, wenn Ihre Einheit überhaupt nicht geändert wurde, Sie weniger wahrscheinlich Probleme haben werden. Natürlich sind Benutzer, die versucht haben, ihre PS3 zu hacken, höchstwahrscheinlich von den neuen Updates betroffen. In den meisten Fällen müssen die Benutzer ihre Konsole zu einem nahegelegenen Sony Center bringen – an diesem Punkt ist es wahrscheinlich, dass alle Dateien und Savegames verloren gehen.

Es wird natürlich dringend empfohlen, dass die Spieler ihre Daten regelmäßig sichern (insbesondere vor einem Software-Update). Verwenden Sie die Funktion „Total System Backup“, um alles auf einen Schlag zu erhalten. Trophäendaten können nicht auf einem externen Laufwerk gespeichert werden, daher sollten Sie Ihr PSN-Konto immer aktualisieren. Wenn Sie Playstation Plus-Mitglied sind und das Versions-Update 3.60 haben, können Sie mit der Cloud-Speicherfunktion gesperrte Speicherdateien individuell speichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.