Klassischer Nintendo auf dem DS

Nintendo ist wirklich ein bemerkenswerter Systemhersteller. Der DS, die Wii und die 3DS halten derzeit eine der größten Aktien im Markt der Videospielindustrie. Aber über die Konsolengeräte hinaus ist Nintendo auch das Unternehmen, das uns einige der berühmtesten und beliebtesten Charaktere der Branche vorgestellt hat. Und dank des DS kannst du diese tollen Charaktere mit auf die Reise nehmen. Hier sind einige unserer beliebtesten Nintendo-Originale für den Touchscreen-Handheld.

Mario Kart DS

Als Mario Kart zum ersten Mal auf der Super Famicom (Super NES in Nordamerika) auftauchte, zeigte uns Nintendo, dass sie das Zeug dazu hatten, eine erstklassige Rennspielmaschine zu liefern und trotzdem den Spaß und die Verrücktheit des Super Mario IP zu vermitteln. Die DS-Version bleibt dem Ruf des ursprünglichen Kart-Racers treu. Mario Kart DS bietet Ihnen die gesamte Besetzung, Mario, Wario, Bowser, Daisy und einige Neuerungen wie spezielle Karts, mehr Power-Ups und alle neuen Rennstrecken, die von den vielen Etappen der verschiedenen Mario-Spiele inspiriert sind, die im Laufe der Jahre veröffentlicht wurden.

Der größte Vorteil von MKDS ist, dass es Multiplayer über die direkte Verbindung des DS oder über das Internet mit der Nintendo WiFi Connection unterstützt. Es besteht kein Zweifel, dass die Einbeziehung des Online-Multiplayers den Wiederspielwert dieses Renners um einhundertfaches gesteigert hat.

Star Fox Befehl

Star Fox Command kombiniert Strategie mit simuliertem Fahrzeugkampf und ändert alle bisherigen Vorstellungen über Nintendos Hundekampf-Simulation. Fox McCloud und das Unternehmen müssen nun entscheiden, wie sie auf dem Feld eingesetzt werden und welche Maßnahmen sie ergreifen müssen, um die Missionsziele mit einer bestimmten Zeitspanne effizient zu erreichen.

Die Implementierung des Strategieelements mag die Spieler, die auf ein unkomplizierteres, einfacheres Abhol- und Spielerlebnis hoffen, abgeschreckt haben, aber viele schätzen das viel tiefere Gameplaygefühl, das die Vorbereitungen vor dem Kampf jetzt bieten.

Tierüberquerung

Animal Crossing kam zum ersten Mal für den Nintendo Gamecube heraus. Dieses Lebenssimulationsspiel brachte Sie in die Kontrolle über einen Bürger in einer fiktiven Stadt mit verschiedenen tierischen Nachbarn. Das „echte“ Zeitsystem des Spiels ermutigte die Spieler, das Spiel täglich zu spielen und zu verschiedenen Tageszeiten zu spielen, um zeitspezifische Ereignisse zu erfassen.

Die Spieler verwalteten auch ihr eigenes Haus, das mit einer Vielzahl von Geräten und Möbeln ausgestattet werden konnte. Um Geld zu verdienen, spielen die Spieler viel Fisch, graben und nehmen an verschiedenen Aktivitäten teil. Spieler können auch Gegenstände oder Geld an andere Spieler schicken – was wichtig für diejenigen ist, die passende Möbel-Sets vervollständigen möchten.

Auf dem DS bleibt viel vom Gameplay gleich – aber mit dem zusätzlichen Komfort der Portabilität. Damals mussten die Spieler aufgrund von Verpflichtungen zu Beruf oder Familie auf Ereignisse im Spiel verzichten. Jetzt ist es einfacher, Ereignisse zu sehen, die du normalerweise für Schule oder Arbeit verpasst hättest, da du den DS überallhin mitnehmen kannst. Achten Sie darauf, dass Sie das Spiel natürlich in Ihren Pausenzeiten spielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.